Die Scharfschützen für Dallas

Erst die Dunker, dann die Reservisten für das Allstar Game und jetzt Part 3: die Dreier-Schützen für Dallas 2010. Ende der Woche gibt es dann noch den letzten Teil, die Favoriten für H.O.R.S.E.. Anmerkung: Den Text habe ich schon verfasst, bevor de facto sicher war, dass Frye und Gallinari teilnehmen werden.

Matt Bonner (Spurs)
29 Spiele, 41,2 3P%, 6/8 vs Milwaukee

Red Rocket muss mal dabei sein. Für die Spurs macht er offensiv nichts anderes als draufzulöten.

Chauncey Billups (Nuggets)
38 Spiele, 41,8 3P%, 6/9 vs Golden State

Mr. Big Shot ist Money aus der Distanz – seit Jahren.

Stephen Curry (Warriors)
45 Spiele, 42,8 3P%, 6/6 vs Denver

Steph war schon am College der meistgefürchtete Dreierschütze weit und breit. Bald wird er das auch in der NBA sein. Lehrbuchhafter Wurf, optimal für den Contest.

Jared Dudley (Suns)
48 Spiele, 46,6 3P%, 5/6 vs New Orleans

Der treffsicherste NBA-Spieler von Downtown in der aktuellen Saison.

Channing Frye (Suns)
48 Spiele, 44,0 3P%, 6/7 vs Golden State

Frye darf in Phoenix endlich Dreier schießen. Tolle Quote für einen Big Man.

Danilo Gallinari (Knicks)
45 Spiele, 40,2 3P%, 8/16 vs Philadelphia

Hat die meisten Dreier von allen NBA-Akteuren in dieser Saison eingenetzt. Gallo gewann bereits 2007 beim Dreiercontest der italienischen Liga.

Eddie House (Celtics)
43 Spiele, 36,3 3P%, 5/7 vs Phoenix

House kriegt den Ball, House schießt. #50 kennt keinen schlechten Wurf. Wenn er heiß läuft, trifft er alles, deswegen ab in den Contest.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s