Goaltending, nur echt mit Grün und einem Topf Gold

Auch Arenas wechselt seine Nummer

Die wichtigsten Meldung natürlich gleich an den Anfang. Nach LeBron James spielt auch Gilbert Arenas in der kommenden Saison mit der „6“ – vorausgesetzt, er muss nicht in den Knast. Schade, dass sein Spitzname Agent Zero dann wie ein eingelaufenes T-Shirt nicht mehr so richtig passen will. Also müssen wir, die Fans, uns einen neuen überlegen. Vorschläge sind: 006, Revolver, Bullet, Hit Man, Agent Arenas. Und auf BDL schlägt User Arnold meinen bisherigen Favoriten vor: Suspect Zero

NCAA Tournament

Morgen geht’s richtig los. Im Play-In Spiel unterlag Andy Bücherts Winthrop leider, er ist also nicht in der Runde der letzten 64 dabei. Alle Spiele können live, legal und vor allem kostenlos auf March Madness on Demand geguckt werden. Danke CBS. Wäre vielleicht auch mal was für die NBA Playoffs. Freitag spielt sitzt T.J. DiLeo mit Temple ab 17.30 deutscher Zeit gegen Cornell. Elias Harris und Gonzaga ab 0.10 gegen Florida State. Also einschalten! Übrigens hat selbst Baller-In-Chief Barack Obama schon sein Bracket abgeben. Gleiches erwarte ich von euch. Tretet bei ESPN einfach der Gruppe Inglorious Baskets bei. Zu gewinnen gibt es mindestens die Ehre. Beim FIVE Office Pool (Passwort ist: five) immerhin die allererste Ausgabe des Magazins. Also ran an den Bracket, eifert dem FriedensnoBALLpreisträger nach und ab gehts.

Playoff-Rennen

Im Osten versuchen  gerade meine Raptors, die Bulls, die Heat und die Bobcats sichgegenseitig zu unterbieten. Unglaublich. Eines der Teams bleibt auf der Strecke, sie prügeln sich nur darum, wer es denn sein wird. Die anderen dürfen in der ersten Runde von Cleveland, Orlando und Atlanta auseinandergenommen und von den Celtics mit Ach und Krach geschlagen werden. Die Bucks haben einen tollen Lauf, trotzdem können sie ebenso die zweite Runde im Fernsehen verfolgen. Im Westen scheint an den Teams nichts mehr zu rütteln sein. Ich persönlich hätte es den Grizzlies gegönnt, aber die Schwächephase nach meinem FIVE-Artikel (der Fluch existiert) hat die Endrunde gekostet. Allerdings stehen die Positionen noch nicht fest. Vorne versuchen Dallas und Denver die Lakers einzuholen. Dahinter kämpft jeder mit jedem. Alles noch drin.

St. Patrick’s Day

Als leibhaftiger Ire, jedenfalls vom Aussehen her, natürlich noch der Hinweis. Heute ist St. Patrick’s Day, für alle, die es nicht mitbekommen haben. Einige NBA-Teams, sogar die Celtics, spielen deshalb mit besonderen Trikots. Als Einstimmung für jedwede Party heute Abend:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s